HUM Newsbeitrag Sicherwohnen web50.KWEine gute Beleuchtung, das Beseitigen von Stolperfallen und ein Witterungsschutz sind wichtig für den Eingangsbereich eines Hauses. Sind Haus oder Wohnung nur über eine oder mehrere Stufen zu erreichen, kann man das Begehen sicher machen. Hierzu gehören: keine Gegenstände auf den Stufen, beidseitige Handläufe und rutschfester Stufenbelag. Treppen im Außenbereich sollten eine raue Oberfläche haben, damit sie trittsicher sind.
Mit ein paar kleinen Maßnahmen kommt mehr Sicherheit in die täglichen Abläufe:

- Hausschuhe mit flachem Absatz, vorne geschlossen und mit Profil
- hochstehende Teppichkanten mit Teppichklebeband fixieren
- Anti-Rutsch-Unterlagen für lose Teppichläufer
- Türschwellen ebenerdig machen oder farbig kennzeichnen
- Nachtlichter in Steckdosen von Schlafzimmer und Flur stecken
- neue Steckdosen anbringen lassen anstatt Kabel auf dem Boden
- voll gestellte Räume werden sicherer, wenn man Möbelstücke entfernt

Gerade im Bad sind viele Verbesserungen möglich, um nicht auszurutschen:

- Anti-Rutsch-Unterlagen für Dusche/Wanne
- zusätzliche Haltegriffe in der Dusche/Wanne, Nähe der Toilette
- Duschhocker nutzen
- bodentiefe Dusche einbauen lassen

Am besten geht man gemeinsam mit einer Vertrauensperson durch die Räume und listet Verbesserungsmöglichkeiten auf, die dann umzusetzen sind.
 

Alle Neuigkeiten

Senioren-Infotag in Katernberg

Humanitas KaternbergSenioren-Infotag in Katernberg Bereits zum zehnten Mal fand in Katernberg der gut besuchte Senioren-Infotag statt. Vereine und Verbände der näheren Umgebung stellten sich am Mittwoch, 10. Mai, von 10 bis 13 Uhr auf dem Marktplatz vor.

Weiterlesen

Gemeinsame Harz-Reise

HarzreiseDie diesjährige Seniorenreise führte uns Ende April in den Harz. Die gesamte Region Harz bietet viele attraktive Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten. Ob als Naturliebhaber oder Kulturinteressierter, jeder kam hier auf seine Kosten. So erwartete unsere Reisegruppe eine bunte Mischung an touristischen und historischen Highlights.

Weiterlesen

Film- und Konzertangebot für Senioren

Lichtburg Essen: KartenvorverkaufAbwechslung tut gut. Und das besonders dann, wenn das Wetter nicht gerade dazu einlädt, einen Spaziergang zu machen, man jedoch trotzdem nicht in den eigenen vier Wänden bleiben möchte. Für diese Fälle gibt es in vielen Städten, darunter auch Essen, ein Angebot für Senioren, das unterhaltsame Stunden verspricht.

Weiterlesen

Mit Hilfsmitteln sicherer unterwegs!

EiswegDer Winter hatte sich lange mit für die Jahreszeit eher moderaten Temperaturen und wenig Schnee und Eis von seiner sanften Seite gezeigt. Doch nun zeigt er seine Krallen und holt nach, was er bislang versäumt hat. Verschneite Landschaften bescheren dem Auge zwar zauberhafte Anblicke, bringen jedoch auch handfeste Probleme mit sich.

Weiterlesen

Ab 2017: Pflegegrade statt Pflegestufen

PflegereformZugegeben, das seit 1. Januar 2017 geltende Zweite Pflegestärkungsgesetz (PSG II) klingt etwas sperrig, bringt den Betroffenen jedoch handfeste Vorteile. Fünf Pflegegrade lösen die bislang geltenden drei Pflegestufen ab und unterscheiden nicht mehr zwischen Pflegebedürftigen mit körperlichen Einschränkungen und solchen mit kognitiven und psychischen, zu denen beispielsweise Demenzerkrankungen zählen.

Weiterlesen

Tipps für sicheres Wohnen

HUM Newsbeitrag Sicherwohnen web50.KWEs lohnt sich die eigenen vier Wände im fortgeschrittenen Alter unter die Lupe zu nehmen, um Stolperfallen zu vermeiden. Denn Stürze ereignen sich oft zu Hause und können durch kleine Veränderungen verhindert werden.

Weiterlesen

Stimmungsvolles Adventskonzert

HUM Adventskonzert Beitragsbild KW49Das war ein gelungener Start in die Adventszeit: Am vergangenen Sonntag fand das traditionelle Adventskonzert von Humanitas in der St. Augustinus Kirche in Gelsenkirchen statt. Rund 450 Besucher waren gekommen, um besinnliche Weihnachtslieder aus Spanien, England und Deutschland zu hören und mitzusingen.

Weiterlesen

Gute Laune selbst gemacht

HUM Beitragsbild GuteLaune 48.KWOb frühe Dunkelheit, Regenwetter oder Kälte– Anlässe für schlechte Stimmung findet man ganz schnell in dieser Jahreszeit. Darum gibt es heute ein paar Anregungen gegenzusteuern und für gute Laune zu sorgen.

Weiterlesen

Sicherheit für den Notfall

HUM Beitragsbild Pflege und Beruf 360-240Wir alle möchten am liebsten zu Hause alt werden – im Kreise der Familie und in vertrauter Umgebung. Dabei ist es uns wichtig selbstständig zu bleiben und den eigenen Alltag zu organisieren. Wenn die Kräfte nachlassen oder die Mobilität eingeschränkt ist, wird es schwieriger jederzeit und spontan Hilfe zu bekommen. Vor diesem Hintergrund hat die Deutsche Seniorenliga die Broschüre „Selbstständig leben im Alter – Technik schafft Sicherheit“ herausgegeben, die über die Möglichkeiten technischer Notrufsysteme informiert.

 

Weiterlesen

Benefiz-Auktion bringt 3.000 Euro für „Haus Hummelchen“

Thomas Pilgrim und Auktionator Jürgen RothAm 10. November fand im Frischezentrum Essen der 4. „Treff am Großmarkt“ statt, eine Netzwerkveranstaltung der MGE Media Group Essen GmbH und CP/Consult Consulting Services. Ein Höhepunkt des Programms war eine Charity-Auktion, die den stolzen Betrag von 3.000 Euro für „Humanitas Kids“, hier speziell „Haus Hummelchen“ einbrachte.

 

Weiterlesen

Medikationsplan hilft Patienten

HUM Beitragsbild kw33Seit dem 1. Oktober haben Patienten Anspruch auf einen sogenannten Medikationsplan, wenn sie mindestens drei verordnete Medikamente gleichzeitig einnehmen bzw. dauerhaft anwenden. Ziel ist es, den Patienten bei der richtigen Einnahme seiner Medikamente zu unterstützen.

 

Weiterlesen

Vital ab 50

HUM Beitragsbild kw21 2

Älter werden und dabei fit sein – wer möchte das nicht? Jung bleiben und mit Gesundheit, Energie und Lebenslust bis ins hohe Alter leben, das wollen die meisten Menschen. Damit das klappt, stellen wir einen Buchtipp bereit.

Weiterlesen



Humanitas Logo Kids Web

Kennen Sie schon unsere

Humanitas Kids Krankenpflege?




FB-f-Logo  blue 114

Folgen Sie uns auch auf Facebook